Histamin: Seine Pharmakologie Und Bedeutung Fur Die Humoralphysiologie W. Feldberg

ISBN: 9783642503931

Published: January 1st 1930

Paperback

584 pages


Description

Histamin: Seine Pharmakologie Und Bedeutung Fur Die Humoralphysiologie  by  W. Feldberg

Histamin: Seine Pharmakologie Und Bedeutung Fur Die Humoralphysiologie by W. Feldberg
January 1st 1930 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 584 pages | ISBN: 9783642503931 | 9.33 Mb

Dieses Buch beschreibt die Pharmakologie des Histamins. Wir haben dieser die Physiologie des Histamins und der histamin ahnlichen Stoffe folgen lassen. Darunter verstehen wir diejenigen Regulationen und Reaktionen des Organismus, von denen wirMoreDieses Buch beschreibt die Pharmakologie des Histamins. Wir haben dieser die Physiologie des Histamins und der histamin ahnlichen Stoffe folgen lassen. Darunter verstehen wir diejenigen Regulationen und Reaktionen des Organismus, von denen wir annehmen mussen, dass sie auf dem Freiwerden solcher Stoffe in den Geweben beruhen.

Physiologie und Pharmakologie greifen auf diesem Gebiet, wie so oft in der Humoralphysiologie, in einander uber und befruchten sich gegenseitig. Wissenschaftliche Forschung ist mehr oder weniger Gemein schaftsarbeit. Wir hatten den Vorzug mit einer Reihe in. und auslandischer Kollegen zusammen zu arbeiten. Ihnen hier fur ihre unentwegte .Mitarbeit zu danken, bedeutet gleichzeitig die Erinnerung an gemeinsam erlebtes neues Wissen. Wir danken weiter der Notgemeinschaft der deutschen Wissen schaft, mit deren Unterstutzung wir die hier von uns zum ersten mal veroffentlichten Versuche ausfuhren konnten.

Danken mochten wir auch Herrn Dr. FERDINAND SPRINGER fur die grosszugige Bereitwilligkeit, mit der er allen unseren Wunschen bei der Her stellung des Buches entgegengekommen ist. Berlin, April 1930. W. FELDBERG. E. SCHILF. Inhaltsverzeichnis. Seite Einleitung ..............

. 1 A. Chemie, Nachweis und Vorkommen von Histamin 9 I. Histidin (und ss-Alanylhistidin) 10 li. Histamin 13 a) Eigenschaften . . . . . . . 13 b) Darstellung . . . . . . . . 15 c) Chemischer Nachweis und Isolierung des Histamins . 16 Verfahren von ABEL und KuBOTA 20. - Verfahren von HANKE und KoESSLER 20. - Verfahren von KossEL und KuTSCHER 22. - Einwande gegen die bisher angefuhrten Verfahren 22.- Verfahren von BEST, DALE, DuDLEY und THORPE zur Isolierung von Histamin 23. d) Der biologische Nachweis von Histamin .....



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Histamin: Seine Pharmakologie Und Bedeutung Fur Die Humoralphysiologie":


vagabundohitech.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us